Sommerfest des Kreisverbands in Braunsbedra

02.07.2019

Am 29.06.2019 fand das traditionelle Sommerfest des CDU-Kreisverbands Saalekreis in der Pfännerhall in Braunsbedra statt.

Das diesjährige Sommerfest des Kreisverband fand in der Pfännerhall in Braunsbedra statt. Die Zentralwerkstatt Pfännerhall ist ein beeindruckendes Industriedenkmal im Herzen Mitteldeutschlands. Die ehemalige mechanische Werkstatt ist ein Besucher- und Veranstaltungszentrum der besonderen Art.

Die Veranstaltung begann mit einer Diskussionsrunde zum Thema "Strukturwandel gestalten". Die CDU Saalekreis hat das Thema mit aufgegriffen und wird inhaltlich Impulse für einen nachhaltigen Strukturwandel setzten. Der Diskussion schloss sich Holger Stahlknecht mit einem interessanten Gastbeitrag an.

Durch den Kreismitgliederbeauftragten wurde nach der Gesprächsrunde die Gelegenheit genutzt, langjährige CDU Mitglieder zu Ihren Parteijubiläen zu gratulieren:

  • 25 Jahre Mitgliedschaft: Elke Hahn (Landsberg)
  • 25 Jahre Mitgliedschaft: Bernd Bunge (Landsberg)
  • 25 Jahre Mitgliedschaft: Frank Bujak (Wettin)
  • 25 Jahre Mitgliedschaft: Winfried Kolleck (Braunsbedra)
  • 25 Jahre Mitgliedschaft: Margot Bege (Querfurt-Weida Land)
  • 40 Jahre Mitgliedschaft: Udo Unbehaun (Merseburg)
  • 50 Jahre Mitgliedschaft: Dieter Krahl (Merseburg)
  • 60 Jahre Mitgliedschaft: Christa Klepzig (Landsberg)

Den Höhepunkt für die zahlreichen anwesenden Mitglieder und Gäste bildete die Bootsfahrt auf dem Geiseltalsee. Die Rundfahrt über den größten künstlichen See Deutschlands wurde bei sehr schönen Sommerwetter vom Kapitän ausführlich kommentiert. Den Abschluss des Sommerfests bildete das Buffet in der Zentralwerkstatt. Das Abendessen wurde natürlich auch gern von den Gästen für Gespräche untereinander und mit den Abgeordneten und Mandatsträgern genutzt.


Zur Bildergalerie: Sommerfest 2019